Skip to main content

Verabreichung von Vitaminpräparaten an Hunde und Katzen: Methoden und Zeitpunkt

Vitamine sind für die Gesundheit von Hunden und Katzen von entscheidender Bedeutung. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie und wann die Verabreichung von Vitaminpräparaten an Hunde und Katzen erfolgen sollte, um ihre optimale Gesundheit zu fördern.

MultivitaminWarum sind Multivitamin-Komplexe wichtig für Haustiere?

Nährstoffergänzung

Multivitamin-Komplexe bieten eine breite Palette von essentiellen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die dazu beitragen können, eventuelle Lücken in der Ernährung des Haustiers zu füllen. In manchen Fällen reicht die Ernährung allein möglicherweise nicht aus, um alle erforderlichen Vitamine zu liefern. Die Verabreichung von Vitaminpräparaten kann dabei helfen, Mängel auszugleichen.

Unterstützung des Immunsystems

Die richtigen Vitamine und Mineralien können das Immunsystem von Hunden und Katzen stärken und ihnen helfen, gesund zu bleiben und sich gegen Krankheiten zu verteidigen. Vitamine spielen eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems, der Knochengesundheit und der Funktion verschiedener Organsysteme.

Verbesserung der Gesundheit von Haut und Fell

Einige Vitamine in Multivitamin-Komplexen können die Hautgesundheit verbessern und zu einem glänzenden Fell beitragen. Bestimmte Vitamine, wie Biotin und Vitamin E, können die Gesundheit von Haut und Fell verbessern und zu einem glänzenden Fell beitragen.

Multivitamin

Wie und wann sollten Vitamine verabreicht werden?

Weniger ist manchmal mehr: Ergänzungsfuttermittel für Hunde sinnvoll einsetzen

Für extrem aktive Hunde, sehr alte Vierbeiner, trächtige Hündinnen oder auch allergische Hunde können Ergänzungsfuttermittel ein wirksamer und gesunder Futterzusatz sein.

Rücksprache mit dem Tierarzt

Bevor du deinem Haustier ein Multivitamin-Präparat gibst, ist es ratsam, einen Tierarzt zu konsultieren. Der Tierarzt kann Empfehlungen basierend auf den individuellen Bedürfnissen deines Haustiers geben.

Richtige Dosierung

Folge den Anweisungen auf der Verpackung oder den Anweisungen deines Tierarztes für die richtige Dosierung des Multivitamin-Komplexes für dein Haustier.

Verabreichung mit Futter

Die Verabreichung von Vitaminen sollte idealerweise mit der Mahlzeit erfolgen, um die Absorption der Nährstoffe zu unterstützen. Mische die Vitamine mit dem Futter entsprechend den Empfehlungen des Tierarztes.

Regelmäßige Verabreichung

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte die Verabreichung von Multivitaminen regelmäßig gemäß den Anweisungen erfolgen. Es ist wichtig, keine Dosen zu vergessen.

Zeitpunkt der Verabreichung

Als Teil der täglichen Routine

Integriere die Verabreichung von Multivitaminen in die tägliche Routine deines Haustiers, sei es beim Frühstück oder Abendessen.

Bei speziellen Bedürfnissen

In einigen Fällen, wie bei bestimmten Erkrankungen oder während der Genesung nach Krankheiten, kann der Tierarzt spezifische Zeiten für die Verabreichung von Multivitaminen empfehlen.

Alle wichtigen Vitamine und Mineralien für Hunde

Nahrungsergänzung Multivitamin – Vitamine und Mineralstoffe – Twist-OFF

VetExpert VetAminex 60 Kapseln Twist-Off

Hunde-Ernährung im Winter: Wenn es doch etwas mehr sein darf

Auch im Winter hat ein Hund besondere Bedürfnisse. In der Kälte muss der Körper des Tieres mehr Energie aufbringen, um sich warmzuhalten. Dies hängt im Wesentlichen auch davon ab, wie die Fellbeschaffenheit des Hundes ist, wie viel Bewegung er bekommt und ob er drinnen oder draußen gehalten wird. Du darfst nun bei Bedarf ein wenig mehr Futter geben. Sollten die Spaziergänge aufgrund des kalten Wetters kürzer ausfallen, pass bitte die Futtermenge der verminderten Bewegung an. Vergiss aber nicht die regelmäßige Gewichtskontrolle einmal pro Woche. Auf diese Weise beugst du Untergewicht ebenso wie Übergewicht vor und kannst das Hundefutter entsprechend bemessen.

Die Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln stärkt die Abwehrkräfte deines Hundes im Winter und kann helfen, wenn er:

  • oft raue und rissige Pfotenballen hat,
  • vermehrt an Gelenkproblemen leidet,
  • zu Durchfall neigt.

Sprich in diesem Fall unbedingt mit deinem Tierarzt.

Abschließende Gedanken

Die Verabreichung von Vitaminpräparaten kann zur Verbesserung der Gesundheit deines Haustiers beitragen. Denke jedoch daran, dass eine ausgewogene Ernährung die beste Quelle für die meisten Nährstoffe bleibt. Konsultiere immer deinen Tierarzt, um die beste Entscheidung für die Gesundheit deines Haustiers zu treffen.